Erinnerungen

ERINNERUNG ist das Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann.

Dieses „Bilderbuch für Erwachsene“ soll dabei unterstützen die eigenen, inneren Gefühle wiederzufinden. Es enthält Fotos meiner Gemälde und Texte die Karl-Heinz Dittrich speziell dazu verfasst hat.

Größe DIN A5, 36 kartonierte Seiten, glänzend, weiße Spiralbindung.

Die Büchlein sind ab sofort zum Preis von 12,00 € erhältlich.

Fragen und Bestellung über „Kontakt“

 

Leseprobe

FRAUENHERZ

Du hast´s nicht leicht auf dieser Welt
drei Herrn hat man dich unterstellt

Der erste Teil das ist der Mann

eine Sach die so mal so sein kann

Dem Kind gehört das zweite Stück
verbunden mit viel Sorg und Glück

Der dritte Teil bleibt meist versteckt

muss warten bis er auferweckt

Doch in der Mitt des Lebens dann
meist wenn die 4 steht vorne dran

Dann klopft´s an deine Seelentür

wacht auf ein starke Macht in dir

Die lautstark fordert ihren Preis
und bitte folge dieser Weis

Sonst macht´s die Psych und Körper krank

weist den Herrn 1 und 2 die Schrank

 

 

Ein jeder Teil braucht seine Zeit
der Lohn ist Ausgewogenheit

Erst wenn die drei im Einklang stehn

darfst selig du durchs Leben gehen

Du hast´s nicht leicht auf dieser Welt
drei Herrn hat man dich unterstellt

Musst einen die Lieb, das Glück, den Schmerz
all das kann nur ein FRAUENHERZ

Text zu „FRAUENHERZ“:
Wenn wir die Mitte unseres Lebens überschreiten, die Kinder selbständig geworden sind, die große Liebe etwas abgekühlt und die ersten körperlichen oder psychischen Probleme auftreten, macht sich in uns oft eine bisher noch nicht gekannte Unruhe breit. Wir empfinden eine innere Leere, oder das Gefühl wir hätten etwas verpasst. Merken, dass wir in den letzten Jahren in unserer Rolle als Mutter und Partner völlig aufgegangen sind und funktioniert haben. Dabei stellten wir unsere eigenen, inneren Bedürfnisse nur zu oft in den Hintergrund. Wenn uns dies dann bewusst wird, versuchen wir das Alles schnell wieder aufzuholen, jedoch meist mit Tätigkeiten im AUSSEN, d. h. körperlich oder verstandesmäßig. Schnell stellen wir jedoch fest, dass wir unsere innere Unruhe damit nicht lindern, sondern unter Umständen noch verstärken! Wir dürfen es uns erlauben, nach langen Jahren des Funktionierens und Abgebens, unsere innere Leere auch von INNEN heraus aufzufüllen. Still und leise, um somit auf unsere versteckten Gefühle und Wünsche aufmerksam zu werden.

 

 

[/su_column][/su_row]

 

© Eva Haberkern 2017
91166 Georgensgmünd
kunst@eva-haberkern.de

Kimya Mora Elani Kianga Saburi Zwillingsbruder Olic Wald Wolf