Vita

Über mich

Mit ca. 5 Jahren stand ich vor einem Gemälde welches mich so beeindruckte, dass ich mir schon als kleines Mädchen vornahm, Bilder zu malen. So begann ich ziemlich früh und brachte mir meine eigenen Mal-Techniken autoditaktisch bei. Durch den Besuch verschiedener Malkurse entwickelte ich mich weiter und entdeckte so die vielseitigen Acrylfarben für mich.

Als junge Frau nahm ich mir erst einmal Zeit für meine drei Kinder und stellte die Malerei in den Hintergrund. 2004 führte ein Unfall zu einer über ein Jahr dauernden körperlichen Einschränkung und ich wusste erst einmal nicht weiter. Doch dann überredete mich eine Freundin zu einem vhs-Acrylmalkurs und meine „Malenergie“ erwachte wieder. Die erste Ausstellung im Jahr 2006 galt dem Ziel, Dozentin bei der vhs zu werden, um mit Menschen kreativ zu arbeiten. Das gelang mir dann auch und es folgten viele Jahre mit zahlreichen Malprojekten, von KJR bis hin zu Schulen und Kindergärten, die mich forderten und förderten. Durch meine Kurse und Ausstellungen lernte ich immer wieder neue Menschen kennen, die mich inspirierten. Daraus entstanden neue Ideen, zu denen Buchillustrationen und einige kleine Bücher, wie „Lebensenergie-, Mutmach- und Erinnerungsbuch“, mit passenden Sprüchen zu meinen Malereien, gehörten.

Die Auszeichnung zur „Landkreiskünstlerin“ im Jahr 2013 und die dazugehörige Ausstellung auf der Burg Abenberg zählen für mich als unvergessliches Erlebnis.

Seit 2012 leite ich vor Ort unsere Volkshochschule und kann so auch anderen Menschen, die gerne ihr wertvolles Können weitergeben wollen, eine Plattform bieten. Meine Austellungen „Augenblicke“ gibt es inzwischen etwas seltener, doch die Malerei wird mich immer begleiten und jeder, der daran teilhaben möchte, ist herzlich eingeladen.

        

 

© Eva Haberkern 2017
91166 Georgensgmünd
kunst@eva-haberkern.de

Kimya Mora Elani Kianga Saburi Zwillingsbruder Olic Wald Wolf